Über mich

Dr. Karin Lübbe

Projektmanagerin, Schwerpunkt IT-Projekte an Hochschulen, Promotion im Bereich Umweltsystemforschung.

Ausbildung zur Ernährungstherapeutin für Pferde bei College Caball. Mitglied im Internationalen Tierheilpraktikerverband e. V.
Gründungsmitglied des Vereins zur Förderung von Wissenschaft um Pferd und Wolf e. V. (VFWPW).

Seit 30 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der artgerechten Ausbildung und Haltung von Pferden. Und habe z. B. die Pferdelandkarte Niedersachsen maßgeblich konzipiert. Meine eigenen Pferde waren und sind mir die besten Lehrer! Ein Beleg dafür ist Romeos Ausbildungstagebuch.

Meine Motivation

Vor einigen Jahren bin ich mit meinem Hannoveraner Romeo in einen Selbstversorger-Stall umgezogen.
Anders als seinen leichtfuttrigen Herdenkollegen reichten ihm Heu, Hafer und ein gutes Mineralfutter nicht aus, er wurde immer dünner…

Ich habe viele Produkte getestet und wurde von den Produktversprechungen leider sehr oft enttäuscht: Romeo (damals noch völlig gesund) nahm einfach nicht zu.
Mein Entschluss stand fest: Ich musste mehr über die Produkte auf dem Futtermittel-Markt wissen.
Deshalb habe ich die Ausbildung zur Ernährungstherapeutin für Pferde gemacht.

Jedes Pferd hat einen individuellen Futterbedarf. Genauso individuell ist der Futterplan, den Sie von mir für Ihr Pferd bekommen.
Besonders wichtig ist mir die intensive Abstimmung des Futterplans mit den Pferdebesitzern. Denn es reicht nicht, den Futterplan ernährungsphysiologisch zu optimieren. Er soll auch praxistauglich umsetzbar sein!

Gerne unterstütze ich Sie, das richtige Futter für Ihr Pferd zu finden!